Herzlich Willkommen bei Dick Immobilien

Blog commentarius
Unsere Kundenzeitschrift

Google Street View: Widerspruch einlegen, aber wie?

Nach der derzeitigen Rechtslage ist ein WEG-Verwalter nicht verpflichtet, eine Eigentümerversammlung einzuberufen, um über die Frage eines Widerspruchs gegen die geplante Bildveröffentlichung beschließen zu lassen. Die WEG hat zu diesem Thema nach h.M. keine Beschlusskompetenz, weil es sich bei dem Widerspruch um ein Individualanspruch aus dem Persönlichkeitsrecht und Datenschutzrecht handelt. Die WEG kann das Thema nicht für den Einzelnen entscheiden.
Wer Widerspruch einlegen will, sollte das innerhalb der von Google genannten Frist (urpsünglich bis Mitte September/aber verlängert bis 15. Oktober 2010) tun, entweder schriftlich an Google oder online unter: www.google.de/streetview.

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Rufen Sie uns an: DICK Immobilienmanagement e.K. – Ihre Hausverwaltung in Berlin (Tel.: 030 / 443 51 92 0) und Rostock (Tel.: 0381 / 203 58 0)

Aus BFW wird BVI.


Mit Wirkung vom 25.08.2010 hat sich unser Berufsverband „Bundesfachverband Wohnungs- und Immobilienverwalter e.V.“ (BFW) in „BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V.“ umbenannt. Inhaltliche Änderung sind damit nicht verbunden.

Zum BVI: http://www.bvi-verwalter.de

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Rufen Sie uns an: DICK Immobilienmanagement e.K. – Ihre Hausverwaltung in Berlin (Tel.: 030 / 443 51 92 0) und Rostock (Tel.: 0381 / 203 58 0)

Hausverwalter-Job.

Die Beschäftigung mit Immobilien, ihren Mietern und Eigentümern, birgt eine Vielzahl von Herausforderungen. Lesen Sie hier einen interessanten Artikel aus dem IZ-Karriereführer 2010/2011 mit Zitaten von uns aus einem Interview der Immobilien Zeitung im Rahmen der diesjährigen Joboffensive:

Zum Artikel: Artikel IZ-Karriereführer

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Rufen Sie uns an: DICK Immobilienmanagement e.K. – Ihre Hausverwaltung in Berlin (Tel.: 030 / 443 51 92 0) und Rostock (Tel.: 0381 / 203 58 0)

Historisches aus Berlin.


Als Dankeschön haben wir von einem unserer Mieter obiges Foto erhalten. Das Foto zeigt den Anfang des Fernsehturms. In der Mitte des Fundamentes wird das Gerüst für den Fahrstuhlschacht montiert. Das Bild stammt aus dem Anfang des Oktober 1965.

Was unser Mieter nicht wissen konnte: Der Fernsehturm ist eines meiner Lieblingsgebäude in Berlin, und deshalb veröffentlichen wir hier diesen Leckerbissen.

(Wer mehr über den Fernsehturm wissen möchte:
http://www.tv-turm.de/)

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Rufen Sie uns an: DICK Immobilienmanagement e.K. – Ihre Hausverwaltung in Berlin (Tel.: 030 / 443 51 92 0) und Rostock (Tel.: 0381 / 203 58 0)

Urlaubszeit.


Auch wenn die Arbeit als Immobilienverwalter viel Freude bereitet, Urlaub muss sein. Und so habe ich ein paar Tage in sehr mildem, beinahe subtropischem Klima in Cornwall verbracht, und dort auch die Isles of Scilly besucht (http://www.simplyscilly.co.uk/)
Das Foto zeigt den Tresco Abbey Garden, unglaublich, dass dieser in etwa auf dem gleichen Breitengrad wie Frankfurt/Main liegt.
Nun kehrt bald wieder der Alltag ein, ab 19.08. finden erste Termine statt, und ab 23.08. bin ich dann wieder wie gewohnt für alle Kunden erreichbar.

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Rufen Sie uns an: DICK Immobilienmanagement e.K. – Ihre Hausverwaltung in Berlin (Tel.: 030 / 443 51 92 0) und Rostock (Tel.: 0381 / 203 58 0)

Sind Feriengäste in Eigentumswohnungen zulässig?

Wenn die Teilungsklärung nichts anderes bestimmt und die Wohnungseigentümer nichts anderes vereinbart haben, ist die Vermietung einer Eigentumswohnung an täglich oder wöchentlich wechselnde Feriengäste Teil der zulässigen Wohnnutzung.
BGH-Urteil vom 15. Januar 2010 – V ZR 72/09

Lesen Sie hier das komplette Urteil: http://wohnungsverwalter.de/download/C10e07de1X12a10b879cbX7307/Az_V_ZR_72_09.pdf?ITServ=C22a5b1abX12a2840673cX17ab

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Rufen Sie uns an: DICK Immobilienmanagement e.K. – Ihre Hausverwaltung in Berlin (Tel.: 030 / 443 51 92 0) und Rostock (Tel.: 0381 / 203 58 0)

Mit dem TÜV nicht den Faden verlieren.

Wir haben mit dem TÜV Rheinland Industrie Service GmbH einen Rahmenvertrag über die Durchführung von wiederkehrenden Sachverständigenprüfungen abgeschlossen.
Der Vertrag sieht vor, dass der TÜV die Prüfungen für Bauteile wie Fahrstühle, Tankanlagen, Brandmeldeanlagen usw. durchführt. Die Fälligkeiten werden vom TÜV selbstständig überwacht, erforderliches Hilfspersonal wird organisiert und die Verwaltung der überwachungspflichtigen Anlagen erfolgt über ein komfortables Internetportal.
Wir profitieren vom Support der Fachleute vom TÜV bei allen Fragen rund um das Thema Betreiberverantwortung. Unseren Kunden kommen die attraktiven Rahmenkonditionen zugute.

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Rufen Sie uns an: DICK Immobilienmanagement e.K. – Ihre Hausverwaltung in Berlin (Tel.: 030 / 443 51 92 0) und Rostock (Tel.: 0381 / 203 58 0)

QM: Wiederholungsaudit geschafft!

Am 22./23.07.2010 haben wir das Wiederholungsaudit vom TÜV bestanden und damit die Wirksamkeit unseres Qualitätsmanagementsystems nach DIN ISO 9001:2008 unter Beweis gestellt. Damit wird unser Zertifikat bis zum 31.07.2013 verlängert.
Der Prüfer lobte die durchgängige und routinierte Handhabung durch unsere Mitarbeiter, und gab uns darüber hinaus Ratschläge für eine weitere Verbesserung der Servicequalität.

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Rufen Sie uns an: DICK Immobilienmanagement e.K. – Ihre Hausverwaltung in Berlin (Tel.: 030 / 443 51 92 0) und Rostock (Tel.: 0381 / 203 58 0)

Berlin: Einführung der "Orange Box"


Die Berliner Stadtreinigung („BSR“) wird ab Ende Juli 2010 ca. 10.000 Müllplätze mit der BSR-Wertstofftonne „Orange Box“ ausstatten. Damit können die Bewohner Hausmüll getrennt nach Wertstoffen und Restmüll sammeln.

Wir freuen uns, dass auch einige unserer Liegenschaften davon betroffen sind.

Es handelt sich um einen betreuten Feldversuch zur Vorbereitung auf die voraussichtlich 2011 erfolgende Novellierung des deutschen Kreislaufwirtschaftsgesetzes.
Die Information der Bewohner vor Ort und eine Grundbetreuung der Müllplätze übernimmt die BSR.
Neben den ökologischen Aspekten wird auch die Müllgebühr gesenkt, denn für 2011 ist für die Orange Box ein eigener Tarif in Vorbereitung, der niedriger sein dürfte als der Tarif für die Restmülltonne.

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Rufen Sie uns an: DICK Immobilienmanagement e.K. – Ihre Hausverwaltung in Berlin (Tel.: 030 / 443 51 92 0) und Rostock (Tel.: 0381 / 203 58 0)

Public Viewing.


Gestern haben wir in Berlin bei schönem Wetter und Public Viewing das erste Halbjahr ausklingen lassen, nun beginnt die Urlaubszeit.
Auch wenn wir von der sportlichen Leistung unserer Nationalmannschaft enttäuscht gewesen sind, von der Leistung der Küchenbrigade im spanischen (!) Biergarten sind wir sehr überzeugt.

(unser Tipp: Tauro auf dem Areal „Pfefferberg“, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin)

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Rufen Sie uns an: DICK Immobilienmanagement e.K. – Ihre Hausverwaltung in Berlin (Tel.: 030 / 443 51 92 0) und Rostock (Tel.: 0381 / 203 58 0)